Startseite · Artikel · Diskussions Forum · Chat · Web Links · Registrieren · ImpressumSamstag, September 21, 2019
Navigation
Startseite
Artikel
Gedenksteine
In Memoriam
Todesfall - Was tun?
Trauerverse-, -Sprüche
Kondolenzbriefe
Diskussions Forum
Chat
Web Links

Seite empfehlen
Artikel einsenden
Gedenkstein setzen
Nachruf schreiben
Link einsenden

AGB
Datenschutz
Kontakt
Impressum
Artikel-Kategorien
Entschlafenenwesen (12)
Formalitäten in Trauer (3)
Glaubenserlebnisse (14)
In Memoriam (58)
Kondolenzbriefe (1)
Memento (7)
Sterbebegleitung (2)
Tod eines Kindes (10)
Trauerbegleitung (11)
Trost in Trauer (60)
User Online
Gäste Online: 2
Keine Mitglieder Online

Registrierte Mitglieder: 485
Neustes Mitglied: Schotti
Nicht vergeben können!
Hallo Ihr Lieben alle,
nun steht wieder ein Entschlafenengottesdienst
kurz bevor und ich kämpfe immer noch meinem verstorbenen Mann zu vergeben. Er hat sich das Leben genommen. Ich habe ihn gefunden. Er hat mich alleine gelassen mit unseren zwei Kindern. Ich mußte unseren Kindern erklären was passiert ist. Dazu kommt nun auch noch eine schwierige finanzielle Situation. Auch das muß ich alleine durchstehen und auch da leiden die Kinder mit.

Es ist nun zweieinhalb Jahre her doch immer wieder kommt die Wut und Verzweiflung hoch. Ich habe nun alles alleine zu bewältigen, für die Welt da draussen ist mittlerweile alles wieder normal. Den Kindern geht es gut und ich strahle ja wieder. Aber im Innersten brodelt es. Er ist einfach gegangen und hat mir den ganzen "Mist" hinterlassen. Da soll ich vergeben? Ich die immer noch leidet? Ich die sich jeden Tag aufs neue durchkämpfen muß?

Vielleicht bringt es die Zeit das ich reinen Tisch machen kann, aber bis jetzt....
Ein lieber Gruß an alle Angela
Suche in trauerkreis.de

in
News
Artikel
Forum
Gast
Benutzername

Password

Speichern



Password verloren?
Letzte Artikel
Für meine Großmütter
was tun als Lebensge...
Alle Plätze leer
Das Wesentliche blei...
Erster Schultag mein...
Shoutbox
Zum Posten bitte einloggen.

Noch keine Nachrichten.
Copyright © 2005-2015